Raid AMP | 2020

47800-4371

Normaler Preis €125,00
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Farbe
Größe

Beschreibung

Vom Aufbau her ähnlich wie der Rascal besitzt auch der Flatpedal-Schuh Raid Amp einen asymmetrischen Schaft mitsamt Ankle_Pad, um die kurbelzugewandte Fußinnenseite besser zu schützen. Wichtigstes Unterscheidungsmerkmal dagegen ist neben dem fehlenden Serpen_Tie Klettverschluss-Strap die konsequent auf Flatpedals ausgelegte Sohle des Raid Amp: Die SupTraction Rubber Soul FL (FL steht für Flatpedal) mit EVA-Zwischensohle weist eine spezielle Pedalzone auf, die von den Ballen im Vorfuß bis über den gesamten Mittelfuß erstreckt. Davor und dahinter finden sich wiederum Steigzonen, wie sie auch in der Sohle des Rascal vorkommen. Ein weiterer Hauptaugenmerk bei der Entwicklung des Raid Amp lag auf der Schuhsteifigkeit bzw. –flexibilität sowohl in Längs- wie auch in Querrichtung: Entlang der Längsachse besitzt der Raid Amp ausreichend Steifigkeit, um stabil auf dem Pedal zu stehen und verfügt gerade noch über genügend Flex für ein komfortables Abrollverhalten beim Gehen. In Querrichtung gestattet die Schaft-Sohlen-Einheit des Raid Amp Kipp-/Steuerbewegungen des Fußes auf dem Pedal, ohne dass die Sohle auf dem Pedal „wegkippt“. Den Schaft näht ION beim Raid Amp ebenfalls aus synthetischem Leder. Darunter verbirgt sich im Zehenbereich eine stabile, vorgeformte Zehenbox zum Schutz vor Verletzungen bei Bodenkontakt. Als Fußbett kommt eine Zwei-Komponenten-Einlegesohle zum Einsatz, die einerseits den Fersenbereich beim Gehen dämpft und andererseits das Fußgewölbe für weniger Ermüdung auf langen Abfahrten unterstützt. Gewicht: 400 g pro Schuh (Größe 42)